Osee … Wir können auch Cross

Osee Xterra Germany
Eine kleine Delegation machte sich auf den Osee zu durchschwimmen , auf crossigen Wegen Kopf über mit dem Rad hinab zu stürzen und noch etwas Trailrunning zu betreiben.
Das waren die Aufgaben für Philipp Heisch , Uwe Bleimeier , Jonas Held , Theresa Rietzschel , Emily Hoy und Maria Döring.
Unser Vorzeige Xterra Athlet Jonas Held hatte mal wieder Pech . Nach sehr gutem Schwimmen ereilte ihn ein Plattfuss. Somit reichte es nur zu Platz 6 in seiner Ak.
Hingegen freute sich Philipp Heisch freute wie ein Schneekönig den ehemaligen DTU Athleten Maik Petzold im Laufen auf den letzten Meter zu überholen und wurde Gesamt 2. bei der Xterra Classic Variante .
Uwe ging beim Laufen nach gutem Schwimmen und Radfahren beim Laufen etwas die Puste aus und musste sich mit Rang 8 in seiner Ak zu frieden geben.
Emily Hoy und Maria Döring hielten bei den Frauen die Fahnen hoch auf der Xterra Strecke.
Maria erreichte bei den Profis einen achtbaren 9. Platz in 3h 11min.
Emily startete als Altersklassenathletin und belegte einen 7. Platz in ihrer Ak mit einer Zeit von 4h 07 min .
Theresa ( Theresa Rie ) siegte nach 2:48h als erste Frau beim Classic Xterra.
Die Veranstaltung ist immer wieder einen Besuch wert und auch die Afterraceparty ist sehr empfehlenswert.