Die SG bestimmt die Volksläufe in Chemnitz und Umgebung

Der 15.04.2018 – ein schöner Sonntag – man könnte etwas Spazieren oder Eis essen – aber nicht wir !
An diesem Wochenende gab es zwei parallele Laufwettkämpfe:
Der traditionellen Küchwaldlauf und den Lößnitzer Salzlauf.
Bei beiden Veranstaltungen bestimmten die SG Adelsberg Athleten das Geschehen.
Im Küchwald siegte Patrick Wendritsch(Pat Tex ) . In Lößnitz gewann Stefan Seidel bei den Männern und Lisa Schubert bei den Frauen.
Doch waren sie nicht alleine.
Im Küchwald waren unter den ersten 11 Läufern zu Gesamtsieger Patrick Wendritsch 4 weitere SG Adelsbergathleten.
Mit Björn Golm auf Platz 4 , Maik Eisleben auf 6 , Tom Gerlach auf 7 und auf Position 11 Philipp Hahn ( Phil Hatake ) zeigten wir mannschaftliche Stärke.
Zudem erzielte Felix Dlugosz ( Felix Knopfloch ) eine neue Bestzeit von 44:09 min auf den noch ungeliebten 10 km .
Er war damit knapp von Andreas Richter.
Olli Hähnel sammelte wichtige Punkte für die Laufcup Wertung als 12. Seiner Ak
Erik Eifert bewies, dass er auch ohne Ski schnell unterwegs sein kann und wurde 4. in seiner AK
Frank Trautmann wurde bei den Senioren M 60 3.
Steffi Zelt ( Steffi Ze ) zeigte sich als 3. In ihrer AK gut erholt von ihrem Marathon in Lengenfeld.
Claudia Glorius gewann ihre AK und war damit Gesamt 4 beste Frau.
Gesamtergebnisse : http://www.kuechwaldlauf.de/

Bei der Lößnitzer Runde dominierten die Sieger Stefan Seidel bei den Männern über 10 km in guten 37:34 und Lisa Schubert bei den Frauen in 43:26
Bei den Frauen gab es noch einen Doppelsieg zu verkünden, denn Anne Gründler behauptet sich noch knapp vor Karoline Bauer mit 44:37 .
Enrico Müller und Andreas Hüppe sammelten Punkte für den West Sachsenlaufcup
Gesamtergebnisse: http://www.loessnitzer-runde.de/de/ergebnisse